BlogFrom Saarbrooklyn to New York

Hello New York, here I am!

Veröffentlicht

Hello New York, here I am!

Gestern bin ich nach einer ungefähr 16-stündigen Reise in NYC angekommen. Es gab noch einen Zwischenstopp in Detroit und dann mussten wir noch eine Stunde im Flugzeug warten, bis wir auch in New York einfliegen durften. Mit einem Lyft ging es dann zur Wohnung in Queens.

Heute habe ich erst noch ein paar Dinge geklärt und organisiert: Meine neue SIM-Karte bestellt, Monatskarte für die Metro und mein Abitur wird nun evaluiert. Es dauert 10 Werktage, außer ich hätte 200 Dollar draufgelegt, dann wäre es morgen fertig gewesen… ähm, nein.

Dann ging es durch Manhattan: Am World Trade Center vorbei, mit der Staten Island Ferry gefahren, durch den Highline Park und am Ende zu einem Cupcakes-ATM.

Also ich bin gut in New York angekommen, ich mag die Stadt und freue mich schon sehr, wenn es am The New York Conservatory for Dramatic Arts diese Woche mit den Orientation Days losgeht!

Bei Instagram werde ich regelmäßig mehr Bilder (mit kleinen Berichten und Eindrücken) aus New York teilen. Klickt doch gerne mal rein und folgt mir auf www.instagram.com/benjaminkelm

Alle Infos zu meiner Crowdfundingkampagne findet ihr hier: www.leetchi.com/c/fromsaarbrooklyntonewyork